Bad Salzuflen

Licht macht Stimmung

Abendliche Ansichten aus Bad Salzuflen

Bad Salzuflen im Mai 2015

Die Stadt Bad Salzuflen hat mit der Neugestaltung der Fußgängerzone vieles richtig gemacht. Das Ergebnis ruft ein positives Echo bei Bürgern und Besuchern hervor. Wie auf offizieller Seite zu lesen ist, arbeitet man auch an der Lichtgestaltung. Ich habe mich auf einen Streifzug durch die Stadt gemacht und dabei meine Kamera mitgenommen. Hier ein paar Ergebnisse aus den Abendstunden.

Blick auf den Vorplatz der Konzerthalle

Neben dem beleuchteten Wasserspiel gibt es auch eine Reihe von schönen Baumbeleuchtungen.

Bad Salzuflen Vorplatz Kurhaus
Bad Salzuflen - Vorplatz der Konzerthalle

Bad Salzuflen, der Rosengarten

Gradierwerk zur linken – Leopold zur rechten

Erlebnis Gradierwerk

Atmen Sie sich mal durch!

Eingang zum Erlebnisgradierwerk

Bild rechts – durch diese Tür gelangt man tagsüber in die Sole-Nebelkammer. Ferner kann man von hier aus durch und auf das Gradierwerk gelangen – genießen Sie einen Blick in den Kurpark.

Weitere Impressionen

Es sieht gut aus!

Das Lichtkonzept ist durchaus gelungen! Als Anwohner der Parkstraße bin ich gespannt auf die Umgestaltung der Bleichstraße 2018. Natürlich hoffe ich, dass sie im Ergebnis ebenso gut gelingt.

Ein kühles Blau für die Salze

Ein Hingucker am Abend

Dammstraße in Bad Salzuflen

Diesen Anblick sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das Wasser rauscht in den Ohren …

Bad Salzuflen lebt!

Trubel und lauschige Plätze

An der Steege in Bad Salzuflen

Verweilen am neu gestalteten Salzeufer

Die Steege

Die Neugestaltung des Uferbereichs der Salze an der Steege ist gelungen. Die Salze wird unterhalb der Straße weitergeführt. Hier werden mit blauer Beleuchtung Akzente gesetzt, die Bad Salzuflen nach Einbruch der Dämmerung noch etwas schöner machen.

Salzsieder Bad Salzuflen

Neu gestaltetes Salzeufer am Salzhof, dem Marktplatz in Bad Salzuflen

Salzsieder Bad Salzuflen

Neu gestaltetes Salzeufer am Salzhof, dem Marktplatz in Bad Salzuflen

Salzsieder Bad Salzuflen

Neu gestaltetes Salzeufer am Salzhof, dem Marktplatz in Bad Salzuflen

Der Salzsieder Bad Salzuflen 2015

Eingeengt durch den Bewuchs am Salzeufer kam der Salzsieder nicht mehr so Recht zur Geltung. Die Bronze ist eine Arbeit der Bildhauerin Marianne Bleeke-Ehret (❊ 25. Mai 1933 Herford – † 15. Februar 2005 ebenda).

Salzhof – Bad Salzuflen 2018

Der Salzsieder in seiner neu gestalteten Umgebung.

Beleuchtung Salzeufer

Im Boden eingelassene Beleuchtung – der Mann ruht nie!

Neue Begrünung

Das Salzeufer wurde an dieser Stelle neu bepflanzt.

Blick auf die Salze

Übergang der Salze am Abend

Blick auf den Salzhof

Im Hintergrund erkennbar – der Salzsieder am neuen Standort

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.